Neue Harley Benton E-Mandoline HBMA-500 SB

Hurra, werden nun alle Mandolinenspieler der rockigeren Art schreien, endlich gibt es eine ganz preiswerte E-Mandoline.

Thomann hat im Harley Benton – Portfolio nun eine E-Mandoline, die optisch sehr stark an die eheamaligen Mandocaster von Fender erinnert.

Hier ein Produktphoto von Thomann (Copyright Thomann)

Wenn man dieses Modell (Photo) mit den anderen Mandocaster-Kopien vergleicht wird man auf die geänderte Kopfplatte stoßen, die z.B. bei Eastwood einen anderen Schwung hat.

Ich bin mal gespannt, ob ich diese Mandoline mal in die Finger bekomme.

Sehr unwarscheinlich ist, dass Harley Benton bzw. Thomann mal eine E-Mandola rausbringt… dann hätte ich das Geld etwas lockerer.

Testerichte bitte an meine Email-Adresse, TestMandoline ggf. dann besser an meine reale Adresse *-)

Gruß
Erich