November 2017
M D M D F S S
« Sep    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Roman Mandolin

Sicher hat man schonmal die Rückseite einer Embergher-Mandoline gesehen. Dort sind die einzelnen Späne alle ausgehöhlt worden. – “curved”. Ich habe mich immer weider gefragt, wie man das macht. – nun gibt es ein Videos, die 2 Möglichkeiten zeigen, – einfach mit einem sehr kleinen runden Zieheisen – oder mit speziellen breiten Sägen / Feilen. […]

Endlich ein Pickup für meine Mandola

Nachdem ich mit verschiedenen Pickups und Mini-Mikrofonen experimentiert habe, habe ich bei ebay-Kleinanzeigen nach einem Schertler-BASIK ausschau gehalten. Dieser Pickup ist von der Anwendung wie ein Piezo-Kontakt-Pickup zu verwenden. – aber ohne die vom Piezo bekannten spitzen Höhen. Soviel zur Theorie. Der  Pickup wird mit einer Knetmasse auf der Decke – ich vermute es geht […]

F5 (Piccolo) Wiens-Mandolins – Werkstattberichte

Auf der Webseite von Wiens-Mandolins findet man aktuell einen sehr ausführlichen Bericht über die Arbeitsschritte an einer F5 (Piccolo) . Interessant für mich ist auch die Hörprobe der Piccolo-F5. Anders als erwartet klingt sie sehr weich. http://wiensmandolins.com/

Aus einer Gitarrenlaute wurde ein Mandoloncello – Bautagebuch

Meine Mandoline ist zu 99% fertig, das Feintuning fehlt noch. Wenn es soweit ist, werde ich auch ein paar Hörproben hier posten. Mein Ziel, mehr über Mandolinen, Musik  und den Mandolinenbau zu publizieren komme ich so langsam etwas näher. Wie man an meiner Mandoline und Mandola sehen kann, muss man das Handwerk nicht unbedingt erlernt […]

Mandola selber bauen, – fertig

Meine Mandola ist mit Anfang der Sommerferien fertig geworden. (Bildergallerie) Die Endarbeiten waren, – Schellackpolitur (2 Wochen) und Montage der Mechanik, Saiten aufspannen und abwarten. Ich dachte, das Instrument würde sich noch etwas richten und habe erstmal den Steg und Sattel nur minimal bearbeitet, so dass die Saitenlage erstmal viel zu hoch war. Nach einer […]

Bilderserie zum Bau einer Rundbauchmandoline (Calace / Suzuki) (3/2011)

Am Dienstag Abend hatte ich endlich nochmal Zeit Herrn Kroeber zu besuchen. (Artikel vom 31.3.2011) Dabei konnte ich dann ein paar Photos mit der Handy-Kamera machen. Ich hoffe, dass ich die Serie chronologisch – oder wenigstens sinngemäß zusammengestellt habe. Die Bilder sind soweit selbsterklärend, wenn man die Pläne aus dem Artikel Bau einer Rundbauchmandoline gelesen […]

Nun baue ich mir meine Mandola selbst (3)

Halsrohling und Zargen sind vorgebogen und abgelängt. Der Halsrohling besteht aus Mahagoni, der Halsfuß wurde aus mehreren Lagen geleimt. Eine Verstärkung des Halses haben wir erstmal nicht vorgesehen. In den spanischen Halsfuß werden die Zargen reingesteckt und verleimt. Nun ist auch der untere Block eingeleimt und der Halsfuß passend gemacht worden.     Die Mandola […]

Wiki-Leaks, – Pläne und Schablonen für eine Bauchmandoline, … die ersten im Internet?

Geheimnis gelüftet? Ein Hobbyinstrumentenbauer aus Köln hat mir seine Schablonen und Pläne zum Bau einer Mandoline im Stil einer Calace von 1911 zum frei zur Verfügung gestellt. Ein paar Fragen sind  noch offen und werde diese bei Herrn Kroeber noch klären. – sobald die Punkte geklärt sind, werden hier wohl die ersten Pläne einer Bauchmandoline […]

Baupläne für Mandolinen

Nachdem ich den Plan meiner Mandola hier zur Verfügung stelle, kam die Frage auf, ob es noch weitere Pläne gibt. .. von meiner Seite aktuell nicht, – aber im WEB finden sich immer Plätze. Hier gibt es einen Plan für eine Barockmandoline von G.Fontanelli (Bologna)1735 http://www.crane.gr.jp/CRANE_etc/CRANE_Plan_E.html Rosette für Barockmandoline schnitzen (mittels Google übersetzt)  http://www.crane.gr.jp/MakingLuteZero/CRANE_008rosette.html Hier […]

Lehre um Reifchenholz auf einer Bandsäge zu sägen (nach Friedrich Kroeber)

Letzten Samstag hatte ich die Gelegenheit Herrn Kröber, einen Mandolinenbauer in Köln zu besuchen. Hier eine Anleitung für eine Lehre, um Reifchenholz auf einer Bandsäge zu sägen.