September 2017
M D M D F S S
« Sep    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Avi Avital in Milstedt am 8.8.2014 … leider zu spät

Während unseres Urlaubs in Kärnten las ich, dass Avi Avital in Milstedt, – ca. 20 Minuten von unserem Urlaubsort entfernt ein Konzert git. .. an dem Tag, an dem wir abreisen müssen …. ‘!+ei+!!##!!#!**!! … hatte ich leider wieder nicht rechtzeitig auf dem Schirm. Nach dem Konzert hätte es noch eine freie Jam-Session mit ihm […]

Meinel & Herold Mandola

Vor ein paar Jahren habe ich die folgende Mandola geschenkt bekommen und restauriert. Sie hatte jahrelang im Keller gelegen und war in einem schlechten Zustand. Auf der Kopfplatte gab es noch ein Blechschild “MEINEL & HEROLD Musikinstrumentenfabrik und –vertrieb Klingenthal/Sa.” welches ich aber nicht mehr angebracht hatte. Die Muschel war wohl schonmal früher gerissen und […]

Herwiga Waldzither oder doch schon eine “Nordic Mandola” ? – sie ist gerettet

Das hier dargestellte “Mandola-Cello” hat einen neuen Besitzer gefunden, – bitte keine Angebote mehr! Bisher hatte ich noch keine Waldzither von Herwiga gesehen. Dieses Modell verfügt über exakt den gleichen Bauch wie die bekannteren Konzert-Mandolen. Hubert Stoffels wurde vom Besitzer gebeten, die Waldzither mit 9 Saiten auf 8 Saiten umzubauen – um sie dann besser […]

Woll Solista Bilder

In der letzten Zeit gab es mit anderen Instrumentenbauern immer wieder die Diskussion um die optimale Form der Mandoline, Unterschiede zwischen den Bauformen insbesondere der neuen deutschen Mandoline, die aktuell unter den deutschen Solisten, – auch international die Spitze darstellt. Amerikaner bevorzugen ihre A- und F-Flatbacks, Holländer und Belgier eher die Embergher. Die Besonderheiten der […]

Bilderserie zum Bau einer Rundbauchmandoline (Calace / Suzuki) (3/2011)

Am Dienstag Abend hatte ich endlich nochmal Zeit Herrn Kroeber zu besuchen. (Artikel vom 31.3.2011) Dabei konnte ich dann ein paar Photos mit der Handy-Kamera machen. Ich hoffe, dass ich die Serie chronologisch – oder wenigstens sinngemäß zusammengestellt habe. Die Bilder sind soweit selbsterklärend, wenn man die Pläne aus dem Artikel Bau einer Rundbauchmandoline gelesen […]

Wiki-Leaks, – Pläne und Schablonen für eine Bauchmandoline, … die ersten im Internet?

Geheimnis gelüftet? Ein Hobbyinstrumentenbauer aus Köln hat mir seine Schablonen und Pläne zum Bau einer Mandoline im Stil einer Calace von 1911 zum frei zur Verfügung gestellt. Ein paar Fragen sind  noch offen und werde diese bei Herrn Kroeber noch klären. – sobald die Punkte geklärt sind, werden hier wohl die ersten Pläne einer Bauchmandoline […]

Nun baue ich mir meine Mandola selbst (1) (Mandola-Plan zum Download)

Mein Lieblingsinstrument, eine frühe Seiffert-Mandola, habe ich nur als Leihinstrument. Da ich mit dem Hausbau fast fertig bin, hab ich mir direkt ein Nachfolgeprojekt gesucht. Eigentlich wollte ich die Mandola irgendwann 2011 mal 1:1 nachbauen. Auf der Suche nach Tonholz (Tonewood) bin ich im Web auf die Workshops von Felix Reuter (http://www.gitarre-selber-bauen.de) gestoßen.

wie werden Saiten hergestellt??

Hier das Video. Bosko und Honey (Ukulele-Stars) hatten einen Hersteller in Italien besucht,und diese wunderschöen Video ist dabei rausgekommen UkuleleSaitenVideo – starten (Aquila Strings – Vicenza, Italy – Factory Tour – Bosko & Honey’s UKULELE SAFARI 2008)

Seiffert Mandola

Das ist die Seiffert-Mandola, die ich aktuell von Elke Limbach geliehen habe und nun als Vorlage für eine eigene Mandola verwende. Auf dem Instrument spiele ich nun seit 2009 im Mandolinenorchester Hennef-Kurscheid. Das Instrument ist sehr ähnlich wie eine Gitarre gebaut. Decke und Boden verlaufen nahezu parallel mit ca. 10cm Abstand. Die Mensur beträgt ohne […]

Deutsche Rundbauch-Mandolinen

Die hier beschriebenen Mandolinen stellen eine eigene Art des Mandolinenbaus dar, der in der Formgebung etwas an die Banjos erinnert. Der Korpus ist ähnlich dem Kessel eines Banjos konstruiert und weicht deutlich von dem einer (optisch ähnlichen) Domra ab. Neben den äußerlichen Ähnlichkeiten zu einem Banjo wurde auch eine Verstrebung zwischen Halsfuß und Klotz (der […]